Team Niederlande gewinnt das WCOAP Team Event

Team Austria wird Dritter

Event #7: Teambewerb

Am Mittwoch ging der Teambewerb der WCOAP in die Entscheidung. Den Sieg holte sich das Team aus den Niederlanden und gewann so ein Preisgeld von € 2.400,-. Platz zwei ging an das Team Tschechien für € 1.600,-, vor dem Team Austria mit Fellner Ferdinand, Schindlauer Carlo, Edy Heinz und Al Mousawi Mehsed für € 800,-.

Event #16: HORSE

Bei Event #16 der WCOAP stand HORSE, also Texas Hold’em, Omaha, Razz, Seven Card Stud und Omaha High-Low Limit, auf dem Programm. 37 TeilnehmerInnen schufen einen Gesamtpreispool von € 1.850,-. Der Österreicher David Eschelmüller setzte sich durch und gewann das Turnier, sowie ein Preisgeld von € 780,-.

Event #17: NLH/PLO Mix Max

Beim No Limit Hold´em Pot Limit Omaha Mix Max Turnier registrierten sich genau 50 SpielerInnen, € 2.500,- landeten im Pot. Den Löwenanteil sicherte sich der Gewinner Thomas Bacon. Er freute sich über € 920,-.

Event #18: NLH/PLO 6-Max

Das No Limit Hold´em 6-Max Turnier brachte 45 TeilnehmerInnen an die Pokertische, € 4.725,- landeten im Preispool. Gabriel Lemmito aus Italien holte sich den Sieg und ein Preisgeld von € 1.745,-.

Event #19: PLO8

Diesmal stand bei der WCOAP ein PLO8 (Hi-Lo) Event auf dem Programm. 57 PokerspielerInnen wollten mit dabei sein und registrierten sich. € 2.850,- landeten im Pot, der auf die ersten sechs SpielerInnen aufgeteilt wurde. Benjamin Burnhill setzte sich gegen alle GegnerInnen durch und gewann. Er freute sich über ein Preisgeld von € 1.060,-.

Event #20: NLH Short Deck

Beim letzten Event des Tages, einem No Limit Hold´em Short Deck, gingen 41 TeilnehmerInnen an den Start und schufen so einen Preispool von € 2.050,-. Rudy Geudens gewann das Turnier und holte sich ein Preisgeld von € 870,-.

Event #4: Main Event

An Tag 1c des Main Events, bei dem € 30.000,- garantiert sind, registrierten sich weitere 55 SpielerInnen. Die Gesamtanzahl stieg damit nach drei Starttagen auf insgesamt 143 TeilnehmerInnen.

Hendrik Hovsepyan holte sich gestern den Tagessieg mit 151.000 Chips und nahm mit diesem Ergebnis Platz vier in den Counts ein.

Fleer Rieuwert aus den Niederlanden führt mit 292.000 Chips, vor Angela Doherty mit 239.000 und Franck Denizot mit 153.000 Chips. 31 Pokerfans haben sich bisher für den Tag 2, der am Samstag im CCC Wien Simmering stattfinden wird, qualifiziert.

Tag 1d beginnt heute um 17.00 Uhr. Das Buy-In beträgt € 120,-, dafür erhalten die SpielerInnen 20.000 Chips. Die Levels dauern 40 Minuten.

Alle Fotos von der WCOAP finden Sie in unserer Fotogalerie.

Mit Beginn von Tag 2 am Samstag um 14.00 Uhr startet auch unsere Live-Reportage von der WCOAP.

Ergebnisse und Chipcounts Main Event

Place Winner Country Amount
1. Eschelmüller David AT 780
2. Kemp Christophe FR 440
3. Wiemker Christian DE 270
4. Sindall Gloria GB 180
5. Rohrer Erwin AT 120
Place Winner Country Amount
1. Bacon Thomas GB 920
2. Haycook Paul GB 560
3. Hovsepyan Hendrik AM 360
4. ,Eley Vincent GB 270
5. Kerntskyi Volodymyr UA 190
6. Haase Markus AT 120
Place Winner Country Amount
1. Lemmito Gabriel IT 1745
2. Pfeiffer Pascal AT 1050
3. Ciocan Dorina RO 690
4. Pintossi Giovanni IT 500
5. Taylor David GB 370
6. Billiet Patrick BE 230
Place Winner Country Amount
1. Burnhill Benjamin GB 1060
2. Brooks Warren GB 630
3. Röder Stefan DE 410
4. Wiemker Christian DE 300
5. Polzer Markus DE 220
6. Fuchs Gerald AT 140
Place Winner Country Amount
1. Geudens Rudy BE 870,-
2. Zach Murman AT 490,-
3. Kuczka Michael bernd DE 300,-
4. Webber Christopher GB 200,-
5. Bennen Christian DE 130,-
Platz Familienname Vorname Country Chipcount
1 Rieuwert Fleer NL 292000
2 Doherty Angela IE 239000
3 Denizot Franck FR 153000
4 Hovsepyan Hendrik AM 151000
5 Jones Warren GB 139500
6 Sindall Gloria GB 134000
7 Billiet Patrick BE 127000
8 Schuster David AT 127000
9 Stacey Dwayne GB 126000
10 Simon Sebastian AT 118500
11 Teubenbacher Simon AT 101500
12 Eley Vincent GB 98500
13 Carter Metthew GB 97500
14 Schrawen Peter BE 95500
15 Dmytryshyn Oleh UA 88500
16 Eghbalzad Ali AT 73500
17 Friesenbichler Kevin AT 66000
18 Longmate David GB 60000
19 Sieghart Fabian DE 59500
20 Stephane Clymans BE 59000
21 Gerber Marianne CH 56500
22 Keljacki Jovana RS 56000
23 Riedler Erica CH 51500
24 Geudens Rudy BE 51000
25 Burnhill Benjamin GB 49500
26 Webber Christopher GB 42500
27 Louch Christopher GB 35000
28 Judt Matthias AT 32000
29 Tauber Helmut AT 31000
30 Wilson Sarah GB 25000
31 Lackner Martin AT 21500
Zur Übersicht