Nicolas Courbin ist Chipleader am IPC Final Table

Wer gewinnt heute das Main Event?

Die Israeli Poker Championship bot gestern ihren SpielerInnen im Concord Card Casino Wien Simmering wieder jede Menge interessante Turniere und Cash Games.

Das Main Event, bei dem € 155.500,- im Preispool liegen ging in den Tag 2. 90 TeilnehmerInnen gingen in den Tag, 32 von ihnen schafften es in die Preisgeldränge, neun davon sitzen heute ab 12.15 Uhr am Final Table und kämpfen um den Sieg und ein SiegerInnen-Preisgeld von € 35.000,-.

Die besten Chancen hat Chipleader Nicolas Courbin mit 1.885.000 Chips, vor Karim Feddag mit 1.820.000 und Yaron Ben Avi mit 1.450.000 Chips. Nicht weniger als sechs Gäste aus Israel haben es in die Entscheidung geschafft.

Die Side Events

Beim Deep Stack Event registrierten sich 67 SpielerInnen und kauften 12 Re-Entries. Damit lagen € 23.700,- im Preispool. Nach einem Deal der letzten neun SpielerInnen im Turnier holte sich Oroni Bader den Sieg und ein Preisgeld von € 5.516,-.

Beim Turbo Win the Button gingen 76 TeilnehmerInnen an den Start und kauften 13 Re-Entries. Somit wurde um einen Preispool von € 8.900,- gepokert. Shmuel Hadad einigte sich mit Robert Gabriel im Heads-up auf eine Deal und gewann das Turnier, sowie ein Preisgeld von € 2.361,-.

Das Finale des Main Events beginnt heute um 12.15 Uhr im CCC Wien Simmering. Bereits um 12.00 Uhr startet das Hyper Turbo Last Chance Turnier. Für ein Buy-In von € 115,- erhalten die TeilnehmerInnen 10.000 Chips. Die Levels dauern 10 Minuten.

Alle Fotos vom Tag finden Sie in unserer Fotogalerie.

Chipcounts, Payouts, Deepstack, Win the Button

Platz Familienname Vorname Country Chipcount Seat
1. Courbin Nicolas FR 1885000 9
2. Feddag Karim IT 1820000 5
3. Ben Avi Yaron IL 1450000 7
4. Shimshot Jonathan IL 1130000 6
5. Tzitzov Beny IL 1000000 3
6. Mitrentsov Yordan BG 840000 1
7. Wisbrod Barak IL 460000 2
8. Elimelech Eran IL 405000 4
9. Izak Young IL 365000 8
Place Winner Amount Country
1. 35000
2. 22250
3. 16350
4. 11820
5. 8400
6. 6600
7. 5150
8. 4220
9. 3540
10. Hamama Oded 2870 IL
11. Herold Julian 2180 DE
12. Meller Guy 2180 IL
13. Davidovich Zvi 2180 IL
14. Timur Margolin 2180 IL
15. Miegel Jakob 2180 DE
16. Klein Nethanel 1730 IL
17. Dayan Daniel 1730 IL
18. Edy Heinrich 1730 AT
19. Weisz Walter 1730 AT
20. Breitfuss Fabio 1730 AT
21. Piamenta Aharon 1435 IL
22. Chalupka Pavel 1435 AT
23. Berebi Boaz 1435 IL
24. Perets Nitsan 1435 IL
25. Allmrodt Michael 1435 DE
26. Bueno Francisco 1130 ES
27. Hadash Avraham 1130 IL
28. Emier Mohammad 1130 AT
29. Ziegelbecker Oswin 1130 AT
30. Pabisch Harald 1130 AT
31. Nissim Ron 1130 IL
32. Samra Shani 1130 IL
Place Winner Amount Deal Country
1. Bader Oroni 6950 5.516,- IL
2. Dor Sharon 4480 3.216,- IL
3. Pasternak Daniel 3210 3.216,- IL
4. Akiva Oren 2410 3.216,- IL
5. Shako Doron 1830 3.216,- IL
6. Dobersek Friedrich 1600 1.500,- AT
7. Malka Ilan 1370 1.270,- IL
8. Kremer Rei 1140 1.040,- SV
9. Pinhasi Idan 0 800,- IL
Place Winner Amount Deal Country
1. Hadad Shmuel 2590 2.361,- IL
2. Robert Gabriel 1550 1.778,- AT
3. Lecht Gabi 1040 IL
4. Tubi Kfir 860 IL
5. Samra Shani 690 IL
6. Niemenen Elias 600 FI
7. Simeonov Martin 520 BG
8. Zhelev Zhelyo 430 BG
9. Grenberg Daniel 350 IL
Zur Übersicht