Breitfuss bleibt APAT Main Event Chipleader

22 SpielerInnen kämpfen heute um € 20.000,-

Von 8. bis 10. Februar 2019 ist die Austrian Amateur Poker Championship im CCC Wien Simmering zu Gast.

Gestern standen Tag 1B des Main Events und das NL Holdem Side Event auf dem Turnierplan. Insgesamt gingen 155 Entries beim Main Event an den Start. Am Ende des Turniertages blieben 11 SpielerInnen übrig. Als Chipleader verpackte Jürgen Schmitt seinen Stack mit 295.500 Chips. Als Chipsführender wird Fabio Breitfuss mit 345.000 Chips in den Finaltag gehen. Dieser startet heute um 14.00 Uhr im CCC Wien Simmering mit 22 SpielerInnen, die um den garantierten Preispool von € 20.000,- kämpfen werden.

No Limit Hold´em Side Event

Beim No Limit Hold´em Side Event gingen acht SpielerInnen an den Start. Gleich nach der Pause einigten sich die letzten drei SpielerInnen auf einen Deal.

Ergebnis

1. Orsolic Josip € 150,-
2. Zeibeck Christian € 120,-
3. Al Mousawi Mehsed  € 120,-

Bounty Turnier um 17.00 Uhr im CCC Wien Simmering

Um 17.00 Uhr steht das APAT NLH Bounty Event auf dem Programm. Das Buy-In beträgt € 60,-, die Startdotation 20.000 Chips und die Levels dauern 20 Minuten. Ein Re-Entry zu € 52,- ist möglich. 

Chipcounts

Platz Familienname Vorname Chipcount Table Seat
1. Breitfuss Fabio 354.500 9 5
2. Schmitt Jürgen 295.000 10 7
3. Radosavljevic Mario 287.000 9 6
4. Solbach Robert 223.000 9 9
5. Planner Cedric 183.000 10 3
6. Valters Janis 179.000 8 2
7. Zant Robert 175.000 10 9
8. Huber Dietmar 156.500 8 3
9. Kroiss Johann 135.500 8 9
10. Loidl Markus 120.500 9 4
11. Eghbalzad Ali 112.500 9 8
12. Chalupka Pavel 111.500 10 4
13. Masarovic Karol 109.500 10 1
14. Kleint Markus 95.000 8 7
15. Thuma Alexander 90.500 8 8
16. Ritner Christoph 88.000 9 3
17. Roberts Don 75.500 9 1
18. Micakovic Aleksander 65.500 8 1
19. Toubib Luis 65.500 8 4
20. Aziz Maged 60.000 9 7
21. Bartmann Maximilian 58.500 10 5
22. Radinger Kurt 47.500 10 6
Zur Übersicht